Schilder im Nirgendwo

Die Schilder stehen in Island. Irgendwo in der Pampa. Auf dieser Insel wurde der Keim für die Sehnsucht nach dem Norden gelegt.

Ja, es ist dort kalt. Und ich kann mich noch gut erinnern an den Tag, als ich an den Heißen Quellen stand. Das Thermometer meines Belichtungsmessers zeigte mir 3 Grad Celsius, während vor mir die Erde mit ungefähr 100 Grad vor sich hin rülpste, und das mitten im Juli 2015, als in Deutschland die Thermoglocke mit fast 40 Grad Hitze nicht weichen wollte.

Und nun also Skandinavien…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.